Mobility

Flex & Flow – Mobility, Animal Flows und Beweglichkeitstraining

Der menschliche Körper kann sich in manigfaltigen Formen bewegen. Was wir als Kinder noch mühelos beherrschten, verlernten wir oft mit der Zeit. Um zurück zu unseren natürlichen Bewegungsmustern und -möglichkeiten zu gelangen, arbeiten wir im Flex& Flow Kurs spielerisch an Beweglichkeit, Koordination und Körpergefühl.

Tiergleiche, kraftvolle Übungen und Elemente aus Yoga, Kampfsport und Tanz vereinen sich zu einem Ganzkörpertraining, was auch den Kopf ordentlich fordert. Als eigenständiger Kurs oder Ergänzung zu allen anderen Trainingsformen ein super Ausgleich!

Mobility

Animal Moves

Stark wie ein Bär, schnell wie ein Gepard und anmutig wie eine Gazelle. Sich wie ein Tier fortzubewegen erfordert ein hohes Maß an Kraft und Koordination. Das Animal-Moves-Training mit seinen ursprünglichen Bewegungsmustern ist das Workout für alle, die ihre Stabilität, Mobilität und Flexibilität verbessern möchten.

Mobility

Mobility

Mobility, also Beweglichkeitstraining, ist in allen Sportarten ein grundlegender Faktor. Wer im Aufwärmen dynamisch, also in Bewegung, und nach der Trainingseinheit statisch dehnt, macht das Wesentliche richtig. In diesem Kurs verbessern wir gezielt unsere Beweglichkeit, um Verletzungen zu vermeiden und unsere Bewegungsamplitude im Training zu verbessern

Flows

Im Flow-Zustand, einem Rausch-ähnlichen Zustand, erleben wir die vollständige Vertiefung in einer Tätigkeit. Das harmonisch Zusammenwirken von Körper und Geist produziert Glücksgefühle, wir fühlen uns wie in Trance.

In unserem Flex & Flow Kurs üben wir zusammenhängende Bewegungsabläufe, Stück für Stück. Der zyklische und repetitive Bewegungsablauf fördert die Versunkenheit und Absorbiertheit, die einen Flow begünstigen.