Calisthenics – Krafttraining mit deinem eigenen Körpergewicht

Übungen wie Human Flag, Back und Front Lever oder Muscle Up sind für viele ein Begriff. Die meist aus dem Turnen stammenden Übungen werden in diesem Kurs methodisch schrittweise geschult.

Zu jedem Training gehört außerdem die „daily routine“, ein Workout mit dem eigenen Körpergewicht, dass vor allem das Kraftpotential im maximalen und submaximalen Bereich verbessert! Das betrifft insbesondere Rumpf und rumpfnahe Gelenksysteme.

Skin The Cat

Um die Beweglichkeit und Kraft in der Schulter für die Hangwaage usw. aufzubauen gibt es die Übung 360° Drehung die auch Skin The Cat genannt wird. Diese Übung setzt eine sehr gute Mobilität und viel Kraft in der Schulter und den Armen voraus.

Muscle-Up

Der Muscle-Up als Königsdisziplin im Calisthenics vereint einen dynamischen Klimmzug mit einem Dip und verbindet so Zug- und Druckkraft in einer Übung. Durch eine saubere Technik in der Übergangsphase verschmelzen diese Teilbewegungen dadurch zu einer neuen Verbundübung.

Human Flag

Um bei der Human Flag nahezu schwerelos in der Luft zu schweben, bedarf es einem stabilen Rumpf und einem mindest ebenso starken Schultergürtel.
Mit Hilfe von einfachereren Beinpositionen arbeiten wir uns progressiv an diese seitliche Waage heran.

Handstand

Um den Handstand zu lernen, beschäftigen wir uns mit dem Training der Körperperspannung, Schulterkraft- und beweglichkeit sowie des Gleichgewichtssinns.
Der Handstand vereint all diese Qualitäten in eimen kontinuierlichen Balanceakt und öffnet die Tür für viele weitere Varianten wie Handstandliegestütze, dynamische Aufgänge und anspruchsvolle Positionen.