Kurse

Unsere Kurse – Funktionales Training – CrossTraining – Calisthenics – Krafttraining der Urban Gladiators

Das Kursangebot umfasst sowohl Kurse für Funktionales Training so wie Crosstraining, Calisthenics und Yoga-Kurse. Das Training ist über das Kurssystem in unterschiedliche Schwerpunkte unterteilt. Dadurch wird es jedem Mitglied ermöglicht seine individuelle Ziele zu erreichen.
MarkusNeutralSpine

GettheMove – Dein Einstiegskurs in das Funktionale Training

Bei Get The Move geht es darum, die wichtigsten Techniken des funktionellen Trainings zu erlernen und zu optimieren.

Markus_KB-Swing

GetFit – Fitness & Functional Training

Get Fit ist ein schweißtreibendes Zirkeltraining, bei dem es zu gleichen Teilen um Kraft und Ausdauer geht.

Igor_Bench

GetStrong – Krafttraining, der Kurs zur Steigerung Deiner Leistung

Dieser Kurs ist auf die Steigerung deines persönlichen Kraftniveaus ausgelegt.

Benny_Thaipushup

GetLean – Der Kraft-Ausdauer-Kurs mit Deinem Körpergewicht

Der Get Lean Kurs beinhaltet ein Kraft- und Kraftausdauer-Training mit dem eigenen Körpergewicht.

Raphael Reinig Human Flag Calisthenics

Calisthenics

Übungen wie Human Flag, Back und Front Lever oder Muscle Up sind für viele ein Begriff. Die meist aus dem Turnen stammenden Übungen werden in diesem Kurs methodisch schrittweise geschult.

Sasha_oom

Yoga – Asthanga Yoga Kurse

Ashtanga Yoga ist eine dynamisch kraftvolle Form des Yoga, ein physisch anspruchsvolles System, welches in verschiedenen Serien mit steigendem Schwierigkeitsgrad geübt wird.

Trainingskonzept

Das Training ist über das Kurssystem in unterschiedliche Schwerpunkte unterteilt. Dadurch wird es jedem Mitglied ermöglicht seine individuelle Ziele zu erreichen.
Unabhängig von den Zielen wird in jedem Training ausschließlich mit funktionellen und ganzheitlichen Übungen gearbeitet. Diese fördern die Bewegungskoordination, mobilisieren die Gelenke und stabilisieren den Körper. Außerdem fordern die komplexen Bewegungsabläufe einen hohen Energiebedarf, so dass auch die Ausdauerfähigkeit immer mit trainiert wird.

Optimale Bedingungen, um die Leistungsfähigkeit in allen Bereichen des Alltags und des Sports zu steigern. Durch die kleinen Gruppen lernen sich die Trainierenden schnell kennen und es entsteht innerhalb kürzester Zeit ein starkes Gemeinschaftsgefühl. Die kleine Gruppe ermöglicht eine intensive und individuelle Betreuung. Die Trainer sind ständig am Trainierenden, korrigieren seine Bewegungsabläufe und animieren ihn zu Höchstleistungen, ohne den Körper zu überfordern. Die Teilnehmer fühlen sich dadurch sicher und optimal gefordert.

Regeneration

Intensives und effektives Training bedeutet oft „Muskelkater“ und Versteifung der Bindegewebsstrukturen (Faszien). Diese Versteifungen beeinträchtigen nicht nur die Beweglichkeit, sondern verlängern auch die Regenerationsdauer.

Somit reicht es nach einem intensiven Reiz nicht aus, einen passiven Regenerationstag zwischen den Trainings einzulegen. Jedes Training sollte mit einer ausführlichen Phase der Entspannung abgerundet werden. Eine Kombination aus Triggern (Auflockerung versteiften Bindegewebes) und Dehnen hat sich als sehr effektiv erwiesen und wird von dem renommierten Physiotherapeuten und Athletiktrainer Gray Cook empfohlen. Durch bestimmte Tools wie die Blackroll kann das Triggern auch von den Kunden an sich selbst durchgeführt werden. Unter Anleitung des Trainers können so viele Sportler zur gleichen Zeit getriggert werden.

Je nach Belastungsintensität hat die Reneration einen festen Platz in unseren Kursen. Diese 10-20 Minuten können aber nur einen kleinen Teil optimaler Regenerationsarbeit leisten. Nach besonders harten Trainingseinheiten oder Wettkämpfen sollte man sich sich durchaus noch mehr Zeit für die aktive Regeneration nehmen. Deshalb empfehlen wir die geschulten Inhalte auch zu Hause zu praktizieren.

Menü