Gemiliano Bersani

Lebenslauf von Gemi

Geboren in Neapel, hatte ich schon früh ein Interesse an Judo, der japanischen Kampfkunst. Als zweiten Schritt habe ich kompetitiv Tennis gespielt.


Danach machte ich weiter mit Kampfkunst, aber in einem anderen Sport, Muay Thai oder Thaiboxen, für den man motorische Koordination, Gleichgewicht und Körpergefühl entwickeln muss, um Leistung, Kraft und Stärke zu bekommen.

Das Wissen und die Praxis im kontnuierlichen Training, abzielend auf die Entwicklung von Ausdauer, Stärke, schneller Kraftanwendung und Gleichgewicht, hat mir immer die Möglichkeit gegeben, in der Welt der Fitness involviert zu sein und ich habe die Kultur der Körperformung und das gesunde Leben geschätzt. Ich habe mich dann auf das Functional Training und die Mechanik der funktionalen Bewegung konzentriert.

SONY DSC
Die entscheidende Phase in meiner Karriere als Athlet und Trainer war das Erlernen des CrossFit-Systems, das auf „Constantly Varied High Intensity Functional Movement“ basiert.
Meine lange Entwicklung als Wettbewerbssportler in Kampfkunst und später in CrossFit-Wettbewerben und Functional Training gab mir die Möglichkeit, in den letzten neun Jahren meine Karriere als Trainer und Coach in CrossFit-Boxen, Fitnessstudios und als Personal Trainer zu beginnen.


In meiner sportlichen Karriere als Trainer und Coach habe ich mich immer weitergebildet, z.B. mit dem Personal Trainer Senior-Diplom der FIPE (Federazione Italiana Pesistica), der einzigen italienischen Organisation, die vom Italienischen Olympischen Kommittee anerkannt wird. Darüber hinaus habe ich die Zertifikation CrossFit L1 als Trainer, das Trainerzertifikat im Gewichtheben von CrossFit und das CrossFit Scaling-Zertifikat.

Menü