Markus Meyer

Mit Judo und Badminton groß geworden, widmete ich mich von Beginn an den Sportarten, die ein großes Maß an Beweglichkeit erfordern. Im Alter von 17 Jahren habe ich die Kunst der Fortbewegung – Parkour – kennengelernt. Mittlerweile sind viele Jahre vergangen, in denen ich mit Freunden, der Gemeinschaft ParkourOne, die Werte von Parkour lebe und vermittle. Die Philosophie und der damit verbundene Lebensstil begleiten mich seither und ebneten mir unter anderem den Weg für mein Studium der Sportwissenschaft an der HU Berlin.

Sport stellt somit einen großen Teil meines Lebens dar. In den vergangenen Semestern meines Studiengangs war ich in der Lage, tiefgreifende Einblicke in die Bereiche der Lehre und der Wissenschaft des Sports zu erlangen. Dieses Wissen und meine Liebe zum Sport gebe ich gerne an andere Sportler und Ratsuchende weiter. Ganz im Sinne eines beliebten Zitates von dem jungen Seneca:

“Docendo discimus – Durch Lehren lernen wir.”

SPEZIALGEBIETE

  • Kraftausdauertraining
  • Sprungkrafttraining
  • Koordinationstraining
  • Funktionelles Training
  • Schwimmtraining
  • l’art du déplacement (Parkour)
  • Ernährungsberatung

SCHWERPUNKTE

  • Rücken- und Bauchmuskeltraining
  • myofasziales Taping, Triggern und Rollen
  • Sturzpräventionstraining
  • Quadrupedale Bewegungen
  • Schwimmtraining

SONSTIGES:

  • Bachelor of Arts, Sportwissenschaft (HU Berlin)
  • Master Student, Integrative Sport-, Bewegungs- und Gesundheitswissenschaft (Uni Potsdam)
  • Parkour (Show & Event | Coaching | Film & TV)
  • Rettungsschwimmer (DLRG)
  • Jugendskilehrer

 

Markus-Meyer
Menü